­

Wirtschaftsinformatik (M.Sc.)


Art: Studium
Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
Dauer: 4 Semester
Voraussetzungen: Bachelorabschluss in einem passfähigen Bachelorstudium


Beschreibung

Ziele des Studiums sind die wissenschaftliche Durchdringung des betriebswirtschaftlichen Fachgebietes Wirtschaftsinformatik sowie die Vermittlung einer hervorragenden Berufsfähigkeit für Führungspositionen und Positionen mit besonders hohen Analyseanforderungen in der IT-Branche und sonstigen Industrie- und Dienstleistungsunternehmen. Die Studierenden lernen, betriebliche Informationssysteme zum Beispiel mittels internetbasierter Lösungen aktiv neu zu gestalten und eigene Konzeptionen im operativen System nutzbringend umzusetzen. Die ausgewogene Vermittlung von theoretischer und praktischer Fach- und Methodenkompetenz sowie die Einbeziehung aktueller Forschungsinhalte sind ein geeignetes Handwerkszeug, um die üblichen Vorgehensweisen in Frage zu stellen und innovative Lösungen zu entwickeln.

Berufliche Perspektive

Den Absolventinnen und Absolventen des Masterprogramms stehen attraktive und anspruchsvolle Führungspositionen im IT-Umfeld offen, die durch große Entscheidungsspielräume und einen hohen Verantwortungsumfang gekennzeichnet sind. Als Arbeitgeber kommen sowohl IT-Unternehmen als auch Unternehmen jeder anderen Branche in Frage. Absolventinnen und Absolventen arbeiten beispielsweise in der Geschäftsleitung (z.B. in der Bereichsleitung) oder in Stabsabteilungen großer Unternehmen. Eine gute Einstiegsposition ist die Vorstandsassistenz.

Möglich an folgenden Bildungseinrichtungen



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz