­

Fachinformatiker/in – Systemintegration


Art: Berufsausbildung
Abschluss: abgeschlossene Berufsausbildung
Dauer: 3 Jahre
Voraussetzungen: keine rechtliche Vorschrift häufig Hochschulreife


Beschreibung

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren ITSysteme. Sie arbeiten als Dienstleister im eigenen Haus oder beim Kunden. Zu ihren Aufgaben gehört weiter die Analyse und Behebung von Störungen an IT Sytsemen.

Berufliche Perspektive

Fachinformatiker/innen für Systemintegration finden Beschäftigung in IT-Unternehmen und IT-Abteilungen von Unternehmen aller Wirtschaftszweige. Sie arbeiten sowohl im eigenen Unternehmen wie beim Kunden vor Ort.

Möglich an folgenden Bildungseinrichtungen




Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz