­

Fachinformatiker/in – Anwendungsentwicklung


Art: Berufsausbildung
Abschluss: abgeschlossene Berufsausbildung
Dauer: 3 Jahre
Voraussetzungen: keine rechtliche Vorschrift häufig Hochschulreife


Beschreibung

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwickeln und programmieren Softwaresysteme. Dazu gehören das Testen und die Weiterentwicklung von Software sowie die Entwicklung von Benutzeroberflächen. Bei ihrer Arbeit nutzen sie verschiedene Programmiersprachen und Entwicklertools und bedienen sich der Methoden des Software Engineerings.

Berufliche Perspektive

Fachinformatiker/innen für Anwendungsentwicklung können in IT-Unternehmen und IT-Abteilungen von Unternehmen aller Wirtschaftszweige eingesetzt werden. Sie können außer in der Softwareentwicklung auch häufig im Consulting Beschäftigung finden.

Möglich an folgenden Bildungseinrichtungen




Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz